Angebot Weiterbildung für Stiftungsräte

Der Stiftungsrat einer gemeinnützigen Stiftung ist für die finanzielle Führung seiner Stiftung verantwortlich. Er hat sich dieser Aufgabe mit derselben Sorgfalt zu widmen wie der Fördertätigkeit. Dies gilt unabhängig davon, ob ein Stiftungsrat entsprechendes Fachwissen mitbringt oder nicht. Der neu erschienene SwissFoundationd Code hält fest, dass die Bewirtschaftung des Stiftungsvermögens verantwortungsvoll, kostenbewusst und professionell zu erfolgen hat.

Das gemeinsam mit SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen, erarbeitete Kompaktseminar «Anlagewissen für Stiftungsräte von Förderstiftungen» richtet sich ausschliesslich an Nicht-Finanzleute. Das zweitägige Seminar soll Stiftungsräte, die über keine fundierten Finanzkenntnisse verfügen, befähigen,

  • die Anlagestrategie ihrer Stiftung zu beurteilen
  • den Vermögensverwaltern die richtigen Fragen zu stellen sowie
  • gemeinsam im Stiftungsrat zu den richtigen Entscheiden in der Vermögensbewirtschaftung zu gelangen

«Anlagewissen für Stiftungsräte von Förderstiftungen» Kompaktseminar für Nicht-Finanzleute

Thema Datum Dauer Level
«Anlagewissen für Stiftungsräte von Förderstiftungen» Kompaktseminar für Nicht-Finanzleute 13.06.2016 - 14.06.2016 2 Seminartage Basis