Bankfach für Informatiker/-innen mit Prüfung für Zertifikat FSB

Lehrgangsart
Bankfach für InformatikerInnen
Level
Basis
Themen
■ Aktiv- und Passivgeschäft
■ Investment Banking und Wertpapierhandel
■ Bankrechnungswesen
■ Zahlungsverkehr
■ Wertschriftenclearing
■ Risk Management
■ Geldwäschereibekämpfung und Sorgfaltspflicht
■ Produkte des Geld- und Kapitalmarkts
■ Devisengeschäft
■ Derivative und strukturierte Produkte
■ Portfolio Management
Lernziele
Die TeilnehmerInnen
■ erhalten eine Übersicht über die wichtigsten Bankgeschäfte und -begriffe  
■ lernen die Zusammenhänge in der Finanzbranche kennen 
■ erlangen die Fähigkeit, mit internen und externen Kunden effizient im Bereich Bankfach zusammenzuarbeiten 
Zielgruppe
InformatikerInnen, Projekt- und ProzessmanagerInnen, Consultants von Banken und Software-Firmen, QuereinsteigerInnen mit einer höheren Fachausbildung
Dozent(en)
Boris Brunner lic. rer. pol., Head Network & Partner Management, SIX
Cornel Gautschi Betriebsökonom HWV, eidg. und europ. dipl. Finanzanalyst und Vermögensverwalter, Gautschi Invest-Verwaltung AG
Sandra Hurtig Support Geschäftsleitung, Rahn & Bodmer Co.
Dr. Kerstin Kehrle FX Analyst/Trader, Money Market and Foreign Exchange, Schweizerische Nationalbank
Dr. Thomas Maag Head of Analysis Foreign Exchange and Gold, Schweizerische Nationalbank
Franz Odermatt eidg. dipl. Finanz- und Anlagepeexperte, lic. phil. I, Odermatt Vermögensverwaltung
Heinz Schweizerhof Chartered Financial Analyst (CFA), eidg. dipl. Betriebsökonom FH, SCHWEIZERHOF Finanz- und Anlageberatung
Dr. Titus Spirig Head Business Development, Cashare AG
Daniela Stehli-Wiederkehr Inhaberin und Geschäftsführerin, Fachschule für Bankwirtschaft AG
Matthias Stöckli eidg. dipl. Betriebsökonom FH, Leiter Accounting Zürcher Kantonalbank, CFO Pfandbriefzentrale Schweizerischer Kantonalbanken
Adrian Wipf eidg. dipl. Betriebsökonom FH, eidg. dipl. Finanzexperte AZEK, Leiter Asset Management BVK
Johannes Wyss Spezialist Compliance, forum sorgfaltspflicht und geldwäschereiprävention
Datum
22.10.2018 - 09.11.2018
Zeit
08:30 - 16:30 Uhr
Dauer
10 Seminartage, 22.10.2018 - 26.10.2018 und 05.11.2018 - 09.11.2018
Ort
Hotel Engimatt
Engimattstrasse 14
8002 Zürich
www.engimatt.ch
Kosten
CHF 5'750.00 inkl. Dokumentation, Lunch und Pausenerfrischungen
CHF 500.00 Zertifikatsprüfung (nicht obligatorisch)
Prüfungsdatum
30.11.2018

Detailprogramm

22.10.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Finanzplatz Schweiz und Aktiv- und Passivgeschäft (Daniela Stehli-Wiederkehr)
Volkswirtschaftliche Bedeutung
Wichtige Kennzahlen, aktuelle Entwicklungen
Bilanz und Erfolgsrechnung einer Bank
Interbankengeschäft, Schweizerische Nationalbank
Kreditgeschäft (Grundpfand- und Faustpfandkredite)
23.10.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Investment Banking & Wertpapierhandel (Cornel Gautschi)
Die Bedeutung und Aufgaben der Bank am Kapitalmarkt
Kapitalmarkttransaktionen
Primär- und Sekundärmarkt
Handel an den Schweizer Börsen
Ausserbörslicher- und nebenbörslicher Handel
Börsenkurs, Kassa- und Termingeschäfte, Arbitrage
24.10.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Derivative und strukturierte Produkte (Heinz Schweizerhof)
Definition einer Option
Die vier Geschäftsarten
Chancen und Risiken im Derivativgeschäft
Optionspreisbewertung
Handel mit Derivativen
Futures und strukturierte Produkte
25.10.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Produkte des Geld- und Kapitalmarkts (Franz Odermatt)
Geldmarkt- und Treuhandanlangen
LIBOR, Call-, Tages- und Festgeld, Geldmarktbuchforderungen, Repo, Treuhandgeschäfte
Kapitalmarkt 
Obligationen, Emittenten, Emissionsverfahren, Anleiheformen
26.10.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Devisengeschäft (Dr. Kerstin Kehrle, Dr. Thomas Maag)
Grundbegriffe und Definition
Fristen im Devisenhandel - Kassa und Termingeschäft
Derivate im Devisenhandel
Marktfelder im Devisenhandel
Limiten und Risiken
Prognosen
05.11.2018
08:30 - 12:00 Uhr
Bankrechnungswesen (Matthias Stöckli)
Finanzielles Rechnungswesen (Jahresrechnung, Bilanz, Basel lll usw.)
Betriebliches Rechnungswesen
05.11.2018
13:00 - 16:30 Uhr
Einführung in die Schweizerische Geldwäschereibekämpfung (Johannes Wyss)
Gesetzliche Grundlagen
IT-Anforderungen
06.11.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Wertschriftenclearing (Sandra Hurtig)
Verwahrungsarten
Finanzmarktinfrastruktur Schweiz / Global
Clearing, Settlement
Namenaktien
Fondsabwicklung
Securities Lending & Borrowing / Repo
Corporate Events
Steuern
07.11.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Zahlungsverkehr (Boris Brunner)
■ Einführung in den Zahlungsverkehr / Risiken im Zahlungsverkehr
■ heute: Zahlungsverkehr Schweiz / Zahlungsverkehr International / Zahlungsverkehrsprodukte / Karten und Check
■ Zukunft: Harmonisierung Zahlungsverkehr 
    ■ Übersicht über die zahlreichen Änderungen / Umsetzungsplanung
    ■ Auswirkungen für Banken / Kunden / Softwareanbieter
    ■ QR-Rechnung
    ■ Regulatorische Hintergründe
■ Betrug und Fälschungen
■ Bekämpfung von Betrug, Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung
08.11.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Risk Management (Dr. Titus Spirig)
ALM & Zins-Risiko
Ertragssteuerung
Value at Risk, Credit Risk
Operationelle Risiken
Business Continuity Management, gesetzl. Rahmen
09.11.2018
08:30 - 16:30 Uhr
Portfolio Management (Adrian Wipf)
Risiko und Risikomessung
Rendite und Performance-Berechnung
Grundlagen der modernen Portfolio-Theorie und ihre Umsetzung
CAPM Kapitalmarktmodell
Passives und aktives Portfolio Management