Update FIDLEG 2020: Der Startschuss zum Endspurt in der Finanzmarktregulierung

Seminarart
Regulierung
Level
Higher
Themen
■ Finanzmarktregulierung – Wo wir heute stehen
■ FinfraG: aktuelle Erkenntnisse und Herausforderungen in der Umsetzung (u.a. EU-Börsenentscheid) 
■ Regulierungsprozess – Überblick zu den Verordnungen FIDLEG/FINIG
■ Von den FINMA-Vertriebsregeln, zur Gesetzesvorlage im Parlament bis zum EU-Börsenentscheid – eine kritische Betrachtung
■ FinfraG und weitere Erlasse zum Derivatehandel auf dem Prüfstand 
■ FIDLEG-Umsetzung in der Anlageberatung: Beispiel einer Kantonalbank
■ Podiums-Diskussion mit den Referierenden: Die neue Regulierung - praxistauglich oder unzweckmässig?
Sponsoren
Das Seminar wird gesponsert von KPMG.
Zielgruppe
■ IT-, Projekt- und Prozessverantwortliche
■ Senior Manager Private Banking / Retail Banking und KundenberaterInnen
■ Compliance Verantwortliche
■ Mitglieder der Geschäftsleitung
■ Mitglieder des Verwaltungsrats
■ Externe Vermögensverwalter
■ Zulieferer und Outsourcing-Partner der Finanzindustrie 
Moderator
Rodolfo Straub, lic. iur., früherer Head SIX Exchange Regulation
Personenzertifizierung
Das Seminar ist von SAQ als Re-Zertifizierungsmassnahmen «Kundenberater Bank» anerkannt. Die Massnahme gilt für alle Kundensegmente (ausser Privatkunden) im Bereich «Fachwissen».
Dozent(en)
Regula Berger-Hitz MLaw, LL.M., General Counsel und Mitglied der Geschäftsleitung, Basler Kantonalbank
Bruno Dorner Leiter Rechtsdienst, Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF
Robert Fehr Fachführung Beratungsprozesse, Zürcher Kantonalbank
Prof. Dr. Martin Janssen Leiter Ecofin-Gruppe, vormals Institut für Banking und Finance, Universität Zürich
Jean Philipp Schumacher Leiter Risikomanagement und IKS im Anlage- und Vermögensverwaltungsgeschäft, Zürcher Kantonalbank
Pascal Sprenger Partner, KPMG Regulatory & Compliance
Daniela Stehli-Wiederkehr Inhaberin und Geschäftsführerin, Fachschule für Bankwirtschaft AG
Rodolfo Straub lic. iur., früherer Head SIX Exchange Regulation
Datum
21.01.2019
Zeit
08:45 - 16:45 Uhr
Dauer
1 Seminartag
Ort
Four Points by Sheraton Sihlcity Zürich
Kalandergasse 1
8045 Zürich
www.fourpointssihlcity.com/
Kosten
CHF 950.00, inkl. Dokumentation, Lunch und Pausenerfrischungen

Detailprogramm

21.01.2019
08:45 - 09:00 Uhr
Begrüssung und Zielsetzung (Daniela Stehli-Wiederkehr)


                    
21.01.2019
09:00 - 09:15 Uhr
Einführung: Finanzmarktregulierung – Wo wir heute stehen (Rodolfo Straub)


                    
21.01.2019
09:15 - 09:45 Uhr
FinfraG: aktuelle Erkenntnisse und Herausforderungen in der Umsetzung (u. a. EU-Börsenentscheid) (Rodolfo Straub)
■ Inhalt FinfraG – Was neu ist und was bekannt
■ Finanzmarktinfrastrukturen und ihre Regelung
■ Umsetzung: aktueller Stand und Herausforderungen
■ EU-Äquivalenz der Schweizer Börsen
21.01.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Regulierungsprozess – Überblick zu den Verordnungen FIDLEG/FINIG (Bruno Dorner)
■ Übersicht zum Regulierungsprozess
■ Verordnungen – Worauf Sie in der Vernehmlassungsvorlage zu FIDLEV und FINIV achten sollten
■ Ausblick
21.01.2019
11:15 - 12:15 Uhr
Von den FINMA-Vertriebsregeln, zur Gesetzesvorlage im Parlament bis zum EU-Börsenentscheid – eine kritische Betrachtung (Prof. Dr. Martin Janssen)
■ Auslegeordnung
■ Umsetzungsherausforderungen
■ Ausblick / kritische Würdigung
■ Internationale Entwicklungen
21.01.2019
13:30 - 14:30 Uhr
FinfraG und weitere Erlasse zum Derivatehandel auf dem Prüfstand (Regula Berger-Hitz)
■ Die Pflichten beim Handel mit Derivaten
■ Erkenntnisse aus den Auditprüfungen
■ Basisinformationsblätter für Kleinanleger 
■ Umsetzung Resolution Stay
21.01.2019
14:40 - 15:40 Uhr
FIDLEG-Umsetzung in der Anlageberatung: Beispiel einer Kantonalbank (Robert Fehr, Jean Philipp Schumacher)
■ Beratungsprozesse, Beratungsansatz und Produktgestaltung
■ FIDLEG: Sicherstellung von Eignung und Angemessenheit
■ Vorteile und Einfluss der Digitalisierung
■ Erfolgsfaktoren und Erfahrungen nach Relaunch der Anlageberatung
21.01.2019
15:50 - 16:30 Uhr
Podiums-Diskussion mit den Referierenden: Die neue Regulierung - praxistauglich oder unzweckmässig? (Regula Berger-Hitz, Bruno Dorner, Prof. Dr. Martin Janssen, Pascal Sprenger, Daniela Stehli-Wiederkehr)


                    
21.01.2019
16:30 - 16:45 Uhr
Seminarabschluss (Daniela Stehli-Wiederkehr, Rodolfo Straub)